Découvrez le nouveau matériel pédagogique ! / 04.12.2020

L’ensemble du matériel pédagogique pour l’offre de la synagogue de La Chaux-de-Fonds est disponible sur notre library ! Intitulée « Itinéraire d’une (in)visibilité », cette offre permet de réfléchir à l’importance de la visibilité pour l’expression de toute identité culturelle et religieuse, à travers des activités pédagogiques et interactives qui ont lieu en classe et dans la synagogue de La Chaux-de-Fonds.

Le set pédagogique s'adresse à l'enseignant·e ; les fiches de travail aux élèves.

Télécharger :
Set pédagogique
Fiches de travail (Sec II)

Pour toute remarque, merci de contacter camille.aeschimann@iras-cotis.ch

 

Corona-Virus: Aktuelle Massnahmen / 28.10.2020

Aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden die Exkursionen von "Dialogue en Route" ab dem 29. Oktober 2020 nurmehr auf Anfrage statt. Massgebend sind die nationalen und kantonalen Erlasse. 

Bereits gebuchte Termine können wie immer kostenlos storniert werden. Suchen Sie bei Bedarf direkt mit den Veranstaltern Ersatztermine im 2021. Lehrpersonen mit dem "Educate Pass" können die geplante Exkursionen, die nun ausfallen, sowie allfällige Alternativangebote auch zu einem späteren Zeitpunkt über die Gültigkeit des Passes hinaus kostenlos besuchen.

Annulé: Semaine des Religions / 15.10.2020

En raison des nouvelles mesures prises par le canton de Vaud, les visites de la Grande Synagogue de Lausanne doivent malheureusement être annulées.

Chaque  année,  en  novembre,  l’organisation  interreligieuse  IRAS  COTIS  vous accueille pour la « Semaine des Religions ». À  travers  toute  la  Suisse,  une  centaine  de  manifestations  gratuites  vous  invitent  à  découvrirla  pluralité  des  cultures  et  des  religions  présentes dans  notre  pays  et  à  venir  échanger  autour  de  thèmes  passionnants  et  variés.

Pour plus d'information : Flyer des visites gratuites de la Grande Synagogue de Lausanne

Teambuilding Guides / 04.07.2020

Les guides de « Dialogue en Route » Romandie se sont réunis dans une ambiance conviviale autour d’une grillade au bord du Lac à Lausanne. Cette rencontre a permis de faire plus ample connaissance et d’échanger des idées et expériences au sein du projet.

Ansteckend! Epidemien und Zusammenleben / 23.03.2020

Aus aktuellem Anlass publizieren wir ein neues didaktisches Aufgabenset für die Sekundarstufen I und II zum Thema "Epidemien und Zusammenleben". Die Lernenden untersuchen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Gesellschaft, besprechen sie in der Familie und entwickeln Strategien für den Umgang damit. Frühere Epidemien wie Pest, die Spanische Grippe und Aids werden zum Vergleich beleuchtet.

Das Aufgabenset richtet sich an die Lehrperson; die Arbeitsblätter können den Lernenden verschickt werden. 

Download:

Aufgabenset

Arbeitsblätter

Corona-Virus: Aussetzung Exkursionen bis 7. Juni 2020 / 14.03.2020

Aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden die Exkursionen von "Dialogue en Route" vom 16. März bis zum 7. Juni 2020 ausgesetzt. Für die Zeit ab dem 8. Juni können Angebote gebucht werden. Für Schulen gelten die kantonalen Erlasse.

Für die nun ausfallenden bereits gebuchten Termine können direkt mit den Veranstaltern Ersatztermine gesucht werden. Lehrpersonen mit dem "Educate Pass" können die geplante Exkursionen, die nun ausfallen, sowie allfällige Alternativangebote auch zu einem späteren Zeitpunkt über die Gültigkeit des Passes hinaus kostenlos besuchen.

Jüdisches Museum Hohenems - Einführungsveranstaltung für Lehrpersonen / 13.09.2018

Flucht in die Schweiz 1938-1945 - Exkursion entlang der Fluchtroute 

Die Einführungsveranstaltung bietet eine Führung im Jüdischen Museum mit einem Apéro. Danach werden gemeinsam die Fluchtrouten begangen. 

Daten 2018 (Durchführung ab 4 Anmeldungen):

Freitag 19. Oktober 14.00 – 17.00 Uhr

Kosten: 10 CHF pro Person, kostenlos mit Benutzerpass „Educate“

Anmeldung: contact@enroute.ch (bis spätestens 10 Tage vor Durchführung).

Shivatempel Opfikon - Einführungsveranstaltungen für Lehrpersonen / 01.05.2018

Shivatempel Opfikon - Hindutempel und menschlicher Körper

Zielgruppen: Lehrpersonen Primar ab 4. Klasse, Sek I und II, Konfessionsklassen

Die Einführungsveranstaltung bietet eine Tempelführung und erläutert das didaktische Begleitmaterial und die Posten, die ausprobiert werden können. Anschliessend gibt es einen ayurvedischen Apéro und die Möglichkeit, informell Fragen zum Angebot zu stellen.

Daten Einführungveranstaltungen 2018 (Durchführung ab 4 Anmeldungen):

Jeweils Samstag 7. Juli, 25. August, 14.00 – 15.30 Uhr.

Kosten: 10 CHF pro Person, kostenlos mit Benutzerpass „Educate“

Anmeldung: contact@enroute.ch (bis spätestens 10 Tage vor Durchführung).

Džemat Schlieren: Einführungsveranstaltung für Lehrpersonen / 01.05.2018

Džemat Schlieren - Führung und Workshop Ästhetik

Zielgruppen: Lehrpersonen Sek I und II, Konfessionsklassen

Die Einführungsveranstaltung bietet eine Moscheeführung, erläutert das didaktische Begleitmaterial und die Workshop-Posten, die ausprobiert werden können. Anschliessend gibt es einen bosnischen Apéro und die Möglichkeit, informell Fragen zum Angebot zu stellen.

Daten Einführungveranstaltungen 2018 (Durchführung ab 4 Anmeldungen):

Jeweils Mittwoch 11. Juli, 22. August, 7. November, 14.00 – 16.00 Uhr.

Jeweils Samstag 27. Oktober, Samstag 1. Dezember, 14.00 – 16.00 Uhr.  Kosten: 10 CHF pro Person, kostenlos mit Benutzerpass „Educate“.

Anmeldung: contact@enroute.ch (bis spätestens 10 Tage vor Durchführung).

Infoveranstaltungen Guides, Aarau und Basel / 17.04.2018

Wir suchen Verstärkung!

„Dialogue en Route" ist auf der Suche nach engagierten jungen Personen zwischen 18-26 Jahren aus der Zentral- und Nordwestschweiz, die sich als Vermittlungspersonen (Guides) im Dialog engagieren möchten.

Infoveranstaltungen finden statt am:
Do, 26. April 2018, 19.00 – 20.00 Uhr, Museum der Kulturen Basel, Augustinergasse 8, 4051 Basel.
Do, 03. Mai 2018, 19.00 – 20.00 Uhr, Pfarramt Peter und Paul, Laurenzenvorstadt 80, 5001 Aarau (5 Min. vom Bahnhof Aarau entfernt.)

Anmeldung: https://doodle.com/poll/9n4t5vmxa2wud8cb

None

Guides gesucht! / 01.03.2017

IRAS COTIS sucht junge Menschen, die sich im Dialog der Religionen engagieren möchten. Die «Guides» nehmen Einsätze als Exkursionsbegleiterin und Begleiter wahr, wirken mit im Guides-Netzwerk und unterstützen den Projektaufbau von "Dialogue en Route".

Die Unterlagen für die nächste Ausschreibung per 31. Mai 2017 finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: guides@enroute.ch