DIE KAMPAGNE

Ab September 2019 wird "Dialogue en Route" schweizweit umgesetzt sein! Wir freuen uns über die weiteren Stationen und Routen in Bern/Solothurn sowie in der Romandie!

Die Kampagne startet am 10. September in Solothurn mit dem Besuch der Verenaschlucht. In Bern findet am 13. September eine Schnitzeljagd zu verschiedenen religiösen und kulturellen Stätten statt. Die Eröffnungsfeier steigt am Sonntag, 23. September 2019 in Fribourg. Danach geht es weiter mit Klassenbesuchen in der französischen Schweiz.

Alle sind herzlich eingeladen, die Kampagnentour zu besuchen - und mitzufeiern!

ETAPPEN
TOUR 2019: Bern/Solothurn und Romandie

Für detailierte Informationen: Die Etappenabschnitte durch Anklicken öffnen. 

Dienstag 10.09: Solothurn. Verenaschlucht. Suche.

Wir starten die Kampagne mit einem Besuch in der Verenaschlucht - zusammen mit einer Gymnasialklasse. Präsentiert wird das gemeinsam erarbeitete Angebot.

Ort: Verenaschlucht Solothurn, Treffpunkt beim Restaurant Kreuzen, Kreuzen 3, 4522 Rüttenen

  • 12.00 Uhr Apéro Riche
  • 12.30 Uhr Grusswort Julia Vitelli, Fachstelle Integration Kanton Solothurn
  • 13.00 Uhr Postenweg mit der Klasse
  • 14.30 Uhr Abschluss

Freitag 13.09. Bern. Dialog. Schnitzeljagd

Mitten in Bern organisieren wir eine Schnitzeljagd! Vom Bahnhofplatz aus, wo das "Dialogue Mobil" stationiert sein wird, geht es auf Erkundung der verschiedenen religiösen und kulturellen Stätten Berns und zurück auf den Bahnhofplatz, wo wir an etwas "Grossem" bauen möchten..

Ort: Bahnhofplatz, 3011 Bern

  • ab 09.00 Uhr vor Ort mit dem "Dialogue Mobil"
  • 10.40 Uhr Start Schnitzeljagd mit Klasse
  • 12.00 Uhr gemeinsamer Aufbau einer Installation
  • 13.00 Uhr Abschluss

Sonntag 15.09. Freiburg. Eröffnung. Feiern!

Feierlich eröffnen wir die neuen Stationen und Routen in Bern/Solothurn und der Romandie! 

Ort: Collège St-Michel, Aula, Rue St-Pierre-Canisius 10, 1700 Freiburg

  • 10.30 Uhr Begrüssung mit Café & Croissants
  • 11.30 Uhr Eröffnungszeremonie Romandie und Bern/Solothurn, mit Ansprache von Jean-Pierre Siggen, Präsident des Staatsrates Kanton Freiburg
  • 13.00 Uhr Mittagessen: Fondue fribourgeoise sans alcool
  • 15.30 - 17.30 Uhr Öffentliche Rundgänge in der Kathedrale St.Niklaus und der Reformierten Kirche Freiburg.

Fortsetzung der Kampagnentour in der Romandie

Vom 16. bis zum 20. September findet die Kampagnentour die Fortsetzung in der Romandie! Informationen dazu auf: www.enroute.ch/fr/media/kampagne

Anmeldung und Informationen

Für weitere Fragen und Anmeldung kontaktieren Sie: contact@enroute.ch.

LIVE EN ROUTE!

Wer nicht vor Ort, aber dennoch dabei sein möchte, verfolgt die Kampagne Live auf Social Media. Folge uns auf FACEBOOK und INSTAGRAM!

EnRoute_Kamp18_dt_WEB.jpg